About us Directions

FriesThinkLand Blog

Vergesst die red flags

2022-07-18

In den fast zwei Jahren, in denen ich einen Offsite-Standort betreibe und Strategie-Workshops moderiere, sehe ich zu viele Teams, die sich mit Wettbewerbern befassen, versuchen Talente zu finden, Lieferketten neu zu ordnen, Kostendruck zu managen und taktische Anpassungen vorzunehmen. Erinnern wir uns an die gute alte "Blue Ocean"-Strategie, bei der man den Markt hinter sich lässt, und vermeiden wir den "Red Ocean", der nur zu einem erschöpfenden Management „as usual“ führt, mit nur einer geringen Chance, das Unternehmen am Leben zu erhalten.

No need for red flags in corporate strategy

Warum folgen Sie nicht Ihrem Purpose und nutzen die Chance, den Markt hinter sich zu lassen, Risiken einzugehen, Fehler zuzulassen und der Konkurrenz eine Mini-Marge zu überlassen?

Hier sind die 3 wichtigsten red flags, die Teams meiner Meinung nach überwinden sollten, um eine Unternehmensstrategie zu entwickeln und umzusetzen, die in den "Blauen Ozean" führt:

1.        Angst vor großen Strukturänderungen und Gewöhnung an taktische Fragen. Abgesehen von der Tatsache, dass neue Arbeitsstrukturen zu einer großen Kündigungswelle und einer höheren Burnout-Rate als je zuvor geführt haben, sind die Teams oft zu sehr darauf fixiert, die Dinge in gewohnter Weise zu erledigen, was sie daran hindert, mutige Schritte zu unternehmen und über den Tellerrand zu schauen. 

2.        Zu viel Respekt vor der Herausforderung, Dinge zu erledigen, und der allgemeinen Arbeitsbelastung. Aber denken Sie daran, dass es nicht darum geht, härter, sondern intelligenter zu arbeiten. 

3.        Angst davor, konkret und auf den Punkt zu sein. Dies mag eine Auswirkung des ganzen Agilitätsfokus der letzten Jahre sein. Aber wenn Sie Ihr Ziel nicht beschreiben, werden Sie es vielleicht nie erreichen. Es ist nicht das Ziel, das offen und unscharf sein sollte, sondern der Weg dorthin ist die Chance der Agilität. 

Ich möchte Sie dazu ermutigen, es auszuprobieren und die Kraft eines inspirierenden Ortes zu nutzen, um sich umzuschauen, aus dem Rahmen zu fallen, von der Natur zu lernen und Ihre Gewohnheiten in Frage zu stellen.